KÀ von Cirque du Soleil

Diese Show trotzt der Schwerkraft!

Lisa
3. April 2019
47 Bewertungen

KÀ von Cirque du Soleil ist die Welt in einer Show. Hightech-Bühne, Zirkus-Traditionen, Kampfkunst, Schauspiel, transkulturelle Folklore, Musik – KÀ ist ein Erlebnis für alle Sinne und bringt täglich die Massen ins Staunen. KÀ ist mehr als ein Theaterstück, mehr als eine Show, KA ist ein Gesamtkunstwerk, das ihr erlebt haben solltet!

Verfügbarkeit prüfen

Darum geht’s in KÀ von Cirque du Soleil

Für sage und schreibe 150 Millionen Dollar hat der Cirque du Soleil für seine Show die Bühne im Hotel MGM Las Vegas bauen lassen. Da alle fünf Shows des Cirque du Soleil jedoch täglich rund eine Million Dollar wieder in die Kasse spielen, dürfte sich dieses Investment inzwischen mehr als ausgezahlt haben. Doch was steckt hinter der Show? Die Geschichte von KÀ lässt sich dabei schnell zusammenfassen und handelt von der Heldenreise zweier Königskinder und dem Feuer von KÀ. Der Titel ist inspiriert durch den alten ägyptischen Glauben an das „Kà“, ein unsichtbares spirituelles Duplikat des Körpers, das jeden Menschen durch dieses Leben und in das nächste begleitet. Premiere feierte das Stück am 26. November 2004 und konnte seitdem mehr als eine Million Menschen begeistern. Dabei stellte KÀ auch eine Premiere für den Cirque du Soleil da, denn es erzählte zum ersten Mal eine zusammenhängende Geschichte.

Das Spektakel findet seit seiner Premiere im MGM Grand Hotel & Casino statt. Es ist nach der Anzahl seiner Zimmer (6.853) das drittgrößte Hotel der Welt und wurde nach dem großen Hollywood-Studio Metro-Goldwyn-Mayer benannt, dessen Markenzeichen, der brüllende Löwe, auch das Casino über dem Eingang ziert. Das Filmunternehmen und der Casinobetreiber teilten sich mit Kirk Kerkorian nämlich auch denselben Mehrheitsaktionär. Darüber hinaus war das MGM Las Vegas einer der Schauplätze des George Clooney-Films „Ocean’s Eleven”.

Darum solltet ihr KÀ in Las Vegas sehen!

Wenn ihr schon immer eine wirklich atemberaubende Mischung aus Theater-, und Zirkus-, und Bühnenkunst sehen wolltet, dann werdet ihr von KÀ begeistert sein. Die dynamische Show ist einzigartig in seiner Inszenierung auf einer freitragenden Bühne, die von Luftakrobaten und Zirkusartisten beherrscht wird. Darüber hinaus sind in jedem Sitz Lautsprecher integriert, damit ihr vollständig in die Soundeffekte eingehüllt seid und das Gefühl habt, wirklich Teil der Show zu sein.

Cirque du Soleil in Action – Die besondere Bühne von KÀ

Auch, wenn ihr eure Freude an technischen Effekten habt, werdet ihr von KÀ begeistert sein. KÀ fehlt eine konventionelle Guckkastenbühne mit einem festen Boden, stattdessen scheinen zwei riesige bewegliche Plattformen und fünf kleinere Aufzüge und Plattformen durch ein bodenloses Gelände zu schweben. Eine schmale Promenade trennt das Publikum von einem tiefen Abgrund, wo sich normalerweise der Bühnenboden befindet.

KÀ von Cirque du Soleil – Offizieller Trailer

Video abspielen

Von der Bühnenebene der Promenade bis zum Hochraster sind es ca. 30 Meter und die Grube fällt um 16 Meter ab, was insgesamt etwa 15 Stockwerke vom höchsten Deckenraster bis zum untersten Geschoss entspricht. Die Öffnungsweite und Tiefe der Aufführungsfläche betragen jeweils 37 m. Dieser enorme Leistungsraum wird bei jedem Szenenwechsel durch die komplexen Bewegungen der Aufzüge und Plattformen der Show neu konfiguriert. Die Artisten scheinen an den Wänden und über die Bühnen zu fliegen, die mal vertikal, mal horizontal alle Dimensionen überwindet und die Schwerkraft durchbricht. Unter dem Strich kann man behaupten, dass KÀ noch nie da gewesenen Hollywood-Effekt-Bombast für die Bühne bietet.

Tickets für KÀ in Las Vegas

Die Tickets für Cirque du Soleil’s KÀ in Las Vegas liegen bei 120 Euro. Kauft eure Tickets hier im Voraus ganz einfach online. Damit müsst ihr vor Ort nicht in der Schlange vor der Kasse warten, könnt ganz entspannt die Kategorie auswählen, in der ihr sitzen möchtet und habt den Vorteil, dass ihr eure Tickets sicher über einen vertrauenswürdigen Anbieter habt.

Tickets online kaufen

Cirque du Soleil’s KÀ: Erfahrungen

Über eine Million Zuschauerstimmen die KÀ in Las Vegas gesehen haben, versprechen ein grandioses Theatererlebnis für jedes Alter.  Die fantastische Bühnentechnik versetzt in Erstaunen und die Geschichte reist emotional mit – für viele ist KÀ der Inbegriff einer farbenprächtigen, effektvollen Las Vegas-Show.


FAQ – KÀ von Cirque du Soleil

Wo wird KÀ von Cirque du Soleil aufgeführt?
Im MGM Grand Hotel und Casino.

Wann wird KÀ aufgeführt?
Vorstellungen finden mehrmals täglich am Abend statt (außer Donnerstags und Freitags). Die Vorführungszeiten könnt ihr auf der Webseite unseres Ticket-Partners sehen.

Wie lange dauert eine Aufführung?
In der Regel 90 Minuten und es gibt keine Pause.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen Weiter